Tournee 2017

Zwanzig Jahre "Straßenkinderhilfe Kaibigan Philippinen e. V." 

Dem Leid der Kinder und Jugendlichen auf den Philippinen nicht mehr tatenlos zuzusehen, war vor 20 Jahren die Motivation für die Gründung der Straßenkinderhilfe Kaibigan.

„Kinder und Jugendliche in den Slums leiden unendlich unter der Armut.“Mit diesen Worten beschreibt Pater Heinz Kulüke das Leben der Millionen ausgegrenzter Minderjähriger. Gewalt und Ausbeutung, Missbrauch und Mangelernährung, keine Fürsorge und Schulbildung prägen ihr Leben. Sie werden diskriminiert, gelten pauschal als kriminell. Durch das Leben auf der Straße und in den Slums befinden sich die Kinder in einem äußerst schlechten Gesundheitszustand.

Die Straßenkinderhilfe Kaibiganfeiert 2017 das erfreuliche Jubiläum ihres 20-jährigen Bestehens. Zu diesem Anlass hat Kaibigannach der erfolgreichen Tournee im Jahr 2015  den philippinischen Partnerchor  The Minstrels of Hope eingeladen, um mit allen Mitgliedern, Sponsoren und Interessenten das Vereinsjubiläum zu feiern und um allen Freunden und Fans der Minstrels den musikalischen Genuss ein weiteres Mal zu ermöglichen. Kaibiganund die Minstrels freuen sich auf ein Wiedersehen bei einem der vielen Konzerte.

Es ist eine Freude, Ihnen im Namen der Projektpartner der Straßenkinderhilfe Kaibiganfür Ihre vielfältige und langjährige Unterstützung zu danken. Nur durch Ihre Hilfsbereitschaft war es Kaibiganin den zwanzig Jahren möglich, gemeinsam mit den Projektpartnern vor Ort, dafür zu sorgen, dass viele Tausend Menschen, besonders  Kinder und Jugendliche, ein menschenwürdiges Leben führen können.

 

Tournee Plakat          Konzert Aushang             Tournee Flyer            Tournee Einladung             Presseecho 2015